Warum brauchen wir einen Waldkindergarten?

**Harsefelder Lauf am 09.Juni 2018 **Frühlingsfest am 16.Juni 2018 am Bauwagen** Herbstzauber am 15. und 16.September 2018**

Warum brauchen wir einen Waldkindergarten?

 

  • In erster Linie sollten Kinder in natürlicher Umgebung in Kontakt mit Tieren und Pflanzen aufwachsen oder zumindest einen Teil ihres Lebens die Möglichkeit haben, dies erleben zu können.

 

  • Dieser Raum, der den Kindern eine freie Entfaltung ihrer Persönlichkeit ermöglicht, wird auf spielerischer Weise entdeckt und erobert. Mit allen Sinnen wird die Welt erfahren und mit Spaß und kreativen Elementen erlebt.

 

  • Durch die kleinere Gruppengröße kann das pädagogische Personal besser auf einzelne Kinder eingehen.

 

  • Auch Kinder mit Wahrnehmungsdefiziten sind gerade in einem Waldkindergarten gut untergebracht und ihre Problematik verringert sich erheblich.

 

  • Und das Besondere an unserem Waldkindergarten ist außerdem:

 

- einmal monatlich besuchen wir das Seniorenheim

- wir gehen einmal im Monat Reiten

- wir sammeln Müll aus der Gemeinde/aus dem Wald

- wir pflegen den Kontakt mit anderen Kindergärten

- in der Bibliothek schauen wir uns monatlich das Bilderbuchkino an

- eine Schulkindgruppe gibt es im letzten Kindergartenjahr

- wir bereiten uns auf den Harsefelder Lauf im Juni vor - d.h. einmal wöchentlich joggen wir mit allen Kindern

....wie sagt ein sehr schöner weiser Spruch

 

SPIELEN IST DIE ARBEIT DES KINDES

 

Darum lasst bitte unseren Kindern einfach die Welt erleben!

Kleine Baumeister

Naturerleben e. V. ©