Aktionen rund um den Waldkindergarten

Müllsammeln im Kindergarten

 

Einmal im Monat sammeln wir mit den Kindern den Müll aus unserer Umgebung.

 

Was nicht schön ist, dass im Klosterpark die Hundebsitzer die Geschäfte ihrer Tiere selten beseitigen. Die Folge ist ein permanentes Reintreten in diese Hundminen.

Lauf - und Musikfestival fand am 09.06.2018 statt

 

Der Waldkindergarten und die eine oder andere Naturerlebenstaffel liefen an diesem Tag mit.

Eine weitere Aktion ist der Herbstzauber, auch hier sind wir im Jahr 2019 wieder vertreten

 

Der Waldkindergarten in der Kooperation mit Naturerleben e.V., der NABU, die Waldpädagogen vom Forstamt, und die Jägerschaft sind auf einer großen Wiese, um den Kleinen und auch Großen an Basteleien, Naturarbeiten, Stockbrot, Kaffee und Waffeln zu erfreuen.

Sammel auch DU Müll - Jeder ist gefragt!

Wir Waldmäuse lieben die Natur mit all Ihren Tieren und Pflanzen! Damit die Natur weiterhin so wundervoll bleibt, sammeln wir Waldmäuse einmal im Monat den Müll der Gemeinde und setzen uns für für eine saubere Umwelt ein. Es ist sehr erschreckend, wie achtlos manche Bürger Ihrern Müll einfach irgendwo hinwerfen. Mit extra für diesen Zweck besorgten Müllzangen macht es den Kindern sogar richtig Spaß Müll zusammeln und die Gemeinde darauf aufmerksam zu machen, dass jeder helfen kann! Trag auch du deinen Teil dazu bei, dass wir unseren Kindern eine saubere Umwelt überlassen.

 

Also wenn du das nächste Mal Müll entsorgst, denke bitte an die Natur, an die Tiere, an die Pflanzen und an uns Waldmäuse! (-:

Naturerleben e. V. ©